Kunst im Schlosspark – Weyberhöfe – am Pfingstwochenende 2015

 

Symcos findet ihr am Stand 404

Bereits zum elften Mal lädt das Kurfürstliche Schlosshotel Weyberhöfe zur Ausstellung „Kunst im Schlosspark“ am Pfingstwochenende ein.Rund 100 Künstler aus der Region und ganz Deutschland präsentieren zwischen blühenden Bäumen und dem altehrwürdigen Schlossgemäuer ihre Kunstwerke – von Malerei über bildende Kunst, bis hin zum Kunsthandwerk. Die Künstler geben einen Einblick in ihre aktuellen Arbeiten. Gold- und Silberschmiede, Keramiker, Bildhauer und Maler, Holz-, Filz-, Textil- und Metallkünstler wollen nicht nur ihre Exponate vorstellen, sondern auch als Gesprächspartner für die Besucher da sein.Verwöhnt werden die Gäste von den Küchenbrigaden der Weyberhöfe mit kulinarischen Köstlichkeiten und ausgewählten Getränken.Die Veranstaltung wird am Sonntag um 11.00 Uhr auf der Schlossparkterrasse eröffnet. Der Schirmherr Dr. Thomas Goppel (Staatsminister a.D., MdL) wird selbst die Eröffnungsrede halten.
Am Sonntagabend lädt der Schlosspark bis 21.00 Uhr zum Flanieren im Abendlicht ein. Am Montag ist die Ausstellung von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Dann sind die Exponate teilweise in den Innenräumen zu besichtigen.
Öffnungszeiten:
Sonntag, 24. Mai 2015: 11:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25. Mai 2015: 11:00 bis 19:00 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 3,- €
Kinder frei

Über Symcos

06/87 Damenmaßschneiderin der PGH Elegant 06/91 – 10/92 Meisterin des Handwerks, Handwerkskammer Dresden 01/95 – 08/97 Filialleiterin der Firma Sport ASS 08/97 – 07/99 Fachschule für Entwurfsdirektricen, Staatliche Modeschule Stuttgart 01/98 Abschluss zur Kauffrau im Einzelhandel 08/99 – 07/01 Schnittdirektrice bei der Firma Hildebrand Bekleidungs GmbH Portofino und Gasolio in Gundelfingen 08/01 – 09/13 Modellmacherin Outdoor, Blusen und T-Shirts, Basler Fashion in Goldbach 12/13 Gründung der Firma Symcos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>